Anstehende Veranstaltungen

Nachfolgend finden Sie alle unsere zukünftig geplanten Veranstaltungen:

Allgemeine Entwicklungen auf dem Berliner Immobilienmarkt 2019
10.03.2020 (Dienstag)

Veranstaltungsort:
bbw Bildungswerk der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg; Am Schillertheater 2 in 10625 Berlin

In diesem Vortrag werden die Ergebnisse der Bodenrichtwertberatungen 2020 sowie die allgemeinen Umsatz- und Preisentwicklungen auf dem Berliner Immobilienmarkt 2019 anhand vorläufiger Zahlen für relevante Teilmärkte vorgestellt.

Im Anschluss ermöglicht eine Diskussion die Darstellungen zu vertiefen und/oder durch eigene Erfahrungen zu ergänzen.

Veranstaltungshinweis - BVS Sachsen
18.03.2020 (Mittwoch)

Veranstaltungsort:
Villa Breiting, Theodor-Heuss-Straße 30 in 04328 Leipzig

Hiermit möchte ich Sie auf eine Veranstaltung des BVS Sachsen hinweisen.

"Aktuelle Probleme des DCF- und des Vertragswertverfahrens"
am Mittwoch, den 18. März 2020 in Leipzig
Referent: Herr Professor Dr. Maik Zeißler
 
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.
Rückfragen und Anmeldung ausschließlich über den BVS Sachsen.

Veranstaltungshinweis - BVS Akademie Die Abrechnung nach dem JVEG
19.03.2020 (Donnerstag)

Veranstaltungsort:
Wyndham Garden Berlin Mitte Hotel; Osloer Straße 116 a in 13359 Berlin

Trotz aller beruflicher Routine ist die Abrechnung von Gerichtsgutachten vielfach mit Schwierigkeiten oder Ärgernissen verbunden.
Einwendungen von Kostenbeamten, Bezirksrevisoren und auch von Prozessparteien nehmen Zeit in Anspruch und führen häufig zu Kürzungen der Vergütung.
Oftmals setzen Sachverständige aber hierzu selbst die Ursache. Dieses Seminar soll ein Beitrag dazu sein, wie derartige Ärgernisse nach Möglichkeit vermieden werden können.

Hinweis:

Das Hotel verfügt über eigene Parkplätze. Wir empfehlen aber die Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

U8/U9 Osloer Straße, dann Tram M13 (Richtung S-Bahn Warschauer Straße) oder Tram 50 (Richtung Guyotstraße) bis Osloer Straße/Prinzenallee.

Das Wyndham Garden Berlin Mitte Hotel befindet sich zu Ihrer Rechten nach nur 250 Metern.

Umsetzung der Grundsteuerreform – neue Aufgaben für die Immobilienwertermittlung?
31.03.2020 (Dienstag)

Veranstaltungsort:
bbw Bildungswerk der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg; Am Schillertheater 2 in 10625 Berlin

Verschiedene Modelle für eine Grundsteuerreform werden bereits seit Jahr(zehnt)en diskutiert. Am 2. Dezember 2019 ist das Gesetz zur Reform des Grundsteuer- und Bewertungsrechts (Grundsteuer-Reformgesetz – GrStRefG) vom 26. November 2019 im Bundesgesetzblatt bekannt gemacht worden.

Die Länder Berlin und Brandenburg wollen nach derzeitigem Kenntnisstand das Grundsteuer-Reformgesetz des Bundes umsetzen und von der Abweichungsmöglichkeit keinen Gebrauch machen.

Wie wird die Grundsteuer zukünftig erhoben? Wie sieht das Bewertungsmodell für die Grundsteuerwerte aus? Welche Eingangsgrößen fließen in die Bewertungsmodelle ein? Welche Anforderungen werden an die Gutachterausschüsse für Grundstückswerte insbesondere hinsichtlich der Bodenricht-wertermittlung gestellt? Wann wird die Reform wirksam? Wie kann der Grundsteuerwert überprüft werden?

Diese und weitere Fragen soll der Vortrag beantworten, in dem die Hintergründe der Grundsteuerreform und die künftige Besteuerung und Bewertung vorgestellt werden. Am Beispiel des Landes Brandenburg werden die noch offenen Fragen und Lösungsansätze für die konkrete Umsetzung sowie für die Heranziehung der Bodenrichtwerte thematisiert und diskutiert.

Welche Auswirkungen haben die neusten Mietgesetze auf den Berliner Immobilienmarkt?
28.04.2020 (Dienstag)

Veranstaltungsort:
bbw Bildungswerk der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg; Am Schillertheater 2 in 10625 Berlin

Die Einführung des sog. Mietendeckels führt zu Fragen für die Verkehrswertermittlung:

Welche Miete gilt nun als marktüblich erzielbar?

Was passiert nach 5 Jahren?

Dürfen Mieterhöhungen im Zuge des Ertragswertverfahrens bei deutlich niedrigen Mieten angesetzt werden?

Wie wird der Markt reagieren, sinken die Verkaufspreise?

Was passiert im Vergleichswertverfahren?

Können bei einem aktuellen Stichtag Verkaufspreise VOR Einführung bzw. Bekanntmachung der Einführung des Mietendeckels und NACH Einführung miteinander verglichen werden?

Wie wirkt sich der Mietendeckel auf den Liegenschaftszinssatz aus und ist das Modell des GAA Berlin noch anwendbar?

Qualifizierungslehrgang Gutachter und Immobiliensachverständige
01.09.2020 (Dienstag)

Veranstaltungsort:
Architektenkammer Berlin, Alte Jacobstraße 149 in 10969 Berlin

Berufsbegleitender Lehrgang der Architektenkammer Berlin in Kooperation mit dem Verband der Vereidigten Sachverständigen Berlin und Brandenburg (VVS) und dem Ring Deutscher Makler (RDM) Landesverband Berlin und Brandenburg e.V.

Der Lehrgang beginnt im September 2020, sofern genügend Anmeldungen vorliegen.

Ausführliche Informationen erhalten Sie von einem der umseitig genannten Ansprechpartner von Architektenkammer, VVS oder RDM.

Eine online-Anmeldung zum Lehrgang ist ausschließlich über die Seite der Architektenkammer Berlin möglich. https://www.ak-berlin.de